fbpx

[Over the world] Reiseziele 2015

Die Jahre 2015 und 2014 haben bisher vor allem eines NICHT gemeinsam: Letztes Jahr um diese Zeit hatte ich mein gesamtes Jahr in Sachen “Travel & Wanderlust” bereits durchgeplant – Rom im kalten Februar, im Mai tankte ich Wärme in Rhodos auf und der nicht ganz so heiße Sommer beinhaltete eine Woche in England & Irland. Dazu kamen noch spontane Kurztrips an den Wörthersee und in die St. Martins Therme: Es war definitiv ein reisereiches 2014 und auch in diesem Jahr möchte ich das Abenteuer nicht vermissen. Bisher steht nur ein Städtetrip nach Berlin bereits fest – wieder dient der Februar als Reisemonat und ich freue mich über Tipps & Tricks von euch zu der deutschen Hauptstadt! Was ich dieses Jahr noch sehen möchte? Abu Dhabi steht ganz weit oben auf der to-see-Liste – dafür wird aber auch der entsprechend große Geldbeutel benötigt. Außerdem würde ich in der ersten Hälfte des Jahres gerne die Provence abseits der Touristenhauptstraßen erkunden, bevor im Sommer dann ein großer Familienurlaub ansteht. Vielleicht auf die Baleareninsel Mallorca – im Gegensatz zum Ballermann, hat der andere Teil dieser Insel mehr zu bieten als Bier, Geschrei und schlaflose Nächte. Und wenn ich anschließend im Lotto gewinnen sollte, würde meine Liste noch deutlich länger werden: Schweden, Marokko, Venedig und Amsterdam. Von den anderen Kontinenten wollen wir gar nicht erst anfangen! Die beste Freundin in LA besuchen, eine Safari in Afrika erleben, das Leben in Thailand genießen und in Neuseeland sprachlos staunen – ihr seht, mein Fernweh wird nicht kleiner. Im Gegenteil: Von Jahr zu Jahr wird der Drang extremer, bis es dann endlich soweit sein wird. Nicht soll. Wird. Definitiv.

Related Posts

Logo - Over The Top by Chris - Storyblog