fbpx

Anzeige: Morgenroutine mit Oral-B GENIUS

Es ist kurz nach 07:00 Uhr, mein Wecker klingelt zum zweiten Mal – auch wenn es mich jegliche Überwindung kostet, mein großes warmes Bett zu verlassen, schalte ich die Schlummertaste aus und schlage die Decke zurück. Meine Zehen berühren den kalten Holzfussboden, die ersten Schritte führen mich in die Küche zu meiner Kaffeemaschine, dann zum schlafenden Hund, anschließend in mein Badezimmer. Um diese Jahreszeit drehe ich immer meinen kleinen Ofen an und setze mich dann erst noch ein bisschen auf den kuscheligen Badezimmerteppich, statt wie sonst an meinen Esstisch, und lasse den Morgen in aller Ruhe und ganz langsam hier beginnen – mit dem Radio im Hintergrund und meinem Handy in der Hand. Ich scrolle etwas durch Instagram, Facebook und sehe mir meine neuen Mails an.

Ich stehe grundsätzlich gerne früh auf und würde mich sogar irgendwie als Morgenmensch bezeichnen, wenn ich erst nach 09:00 Uhr aus dem Bett komme, hab ich immer das Gefühl, den Tag schon halb verpasst zu haben. Nichtsdestotrotz lasse ich mir morgens dennoch immer sehr viel Zeit. Es gibt Menschen, die morgens genau aufstehen, duschen, sich anziehen und keine 20 Minuten später das Haus verlassen – zu denen gehöre ich definitiv nicht. Noch vor zwei Jahren hatte ich tatsächlich – Paul sein Dank – jeden Morgen ein Schema F, dem ich gefolgt bin und das dazu geführt hat, dass meine morgendliche Routine keine Stunde gedauert hat. Inzwischen weiß ich: Ich hab zwar eine Routine, aber die besagt vor allem, dass ich mir Zeit für mich nehme.

Wobei: Wenn sich in meinem Morgen (und eigentlich auch Abend) eine fixe Routine versteckt, dann ist es die Zahnhygiene. Diese Aufgabe ist und war für mich immer schon ein routiniertes Pflichtprogramm – das ich zwar gewissenhaft, aber auch ohne große Beachtung durchgeführt habe. Ich benutze seit zwei Jahren die Oral-B GENIUS* und bin eigentlich mehr als zufrieden damit (sagt auch mein Zahnarzt), merke aber selbst, dass ich nicht alles aus ihr raushole (spätestens dann, wenn sich mein recht sensibles Zahnfleisch meldet, weil ich schnell schnell mit dem stärksten Programm geputzt habe). Und ja ich gebe es zu: Erst als Oral-B* bei mir erneut angeklopft und mich auf die neueste Version der Oral-B App* aufmerksam gemacht hat, hab ich mich wieder mal selbst eines Besseren belehrt und angefangen, dem Ganzen mehr Aufmerksamkeit zu schenken (und ich weiß, dass sich jetzt einige von euch auch sicher angesprochen fühlen). Was die App und damit die Oral-B GENIUS* nämlich jetzt hat? Einen Zahnfleischschutz-Assistenten.

Es ist eigentlich ganz einfach und im Grunde genommen, sollte ich mich wirklich etwas schämen, dass ich die App so lange außer Acht gelassen habe – weil ich mein Handy sowieso in der Hand habe und die zwei Minuten Putzzeit auch immer einhalte und mein Handstück auch bereits mit der App verbunden ist (und selbst wenn nicht: Die App holt sich die Daten deines Handstücks auch im Nachhinein) und gerade wenn man zu den Menschen mit sensiblem Zahnfleisch gehört, ich mir selbst damit einfach den größten Gefallen tue. Sie besitzt jetzt nämlich nicht nur sechs verschiedene Reinigungsmodi, sondern erkennt durch den Zahnfleischschutz-Assistenten auch individuelle Zahnfleischproblemzonen im Mund und hilft diese durch die Verbesserung der Putzroutine zu bekämpfen. Außerdem warnt sie auch bei zu viel Druck (und reduziert dabei dann die Putzgeschwindigkeit). Sollten die Probleme mit Zahnfleischbluten übrigens trotzdem bestehen bleiben, schlagt dir der Assistent auch einen Besuch beim Zahnarzt vor.

Und weil wir uns jetzt alle ertappt fühlen und ich euch aber nicht nur belehren, sondern auch zum 3. Advent beschenken und die Gelegenheit geben möchte, es wieder besser zu machen, gibt es jetzt etwas zu gewinnen. In Zusammenarbeit mit Oral-B* darf ich 2x die neue Oral-B GENIUS 10000 in Orchid Purple mit integriertem Zahnfleischschutz-Assistenten verlosen! Alles was ihr dafür tun müsst:

  • Folge Over the top by Chris und Oral-B auf Instagram
  • Kommentiere mit einer gültigen Email-Adresse (Feld)
  • Teilnahmeberechtigt sind alle mit Wohnsitz in Österreich, Deutschland und der Schweiz
  • Das Gewinnspiel endet am 22. Dezember 2018, um 23:59 Uhr
  • Die Gewinner werden per Email verständigt.

*In freundlicher Zusammenarbeit mit Oral-B

Logo - Over The Top by Chris - Storyblog