Travel Diary Cala Bona

familyvacation-0525

Es ist soweit. Der Herbst zieht in Österreich immer größere Kreise und langsam, aber sich muss auch ich resigniert aufgeben und die sommerlichen Kleider, Schuhe und Accessoires wieder für mehrere Monate verstauen. Ein Grund mehr, mich endlich mit dem endlosen Videomaterial meiner Reise im August auseinanderzusetzen und vor allem in Erinnerungen zu schwelgen. Zusammen mit meiner Familie und meinem Liebsten ging es für eine Woche nach Cala Bona – ein Badeurlaub der traditionellen Art stand an und ich genoß jede Sekunde davon. Gut, die 2-3 Tage, wo ich etwas mehr als nur gesundheitlich angeschlagen war, lassen anderes vermuten – aber nichtsdestotrotz bin ich zur Ruhe gekommen. Obwohl ich alles andere als das geplant hatte, stand der Blog beinahe 7 Tage lang still, der Laptop wurde nur eigentlich nur für den Check-In am Ende der Woche verwendet. Aber ganz ohne Elektronik & Social Media ging es am Ende dann doch (und musste es auch) nicht. Statt Blog & Laptop begleiteten mich also Handykamera & neuer Selfiestick – und daraus entstand das neue Travel Diary auf meinem Youtube-Kanal.

 

Related Posts

Leave A Comment