Der Weg zu meinem Buch – meine #UniqueSteps

Ich schreibe jeden Tag. Ich schreibe E-Mails, Social Media Postings, Blogbeiträge, Nachrichten auf WhatsApp. Und wie ihr wisst schreibe ich ein Buch. Seit Anfang 2016 bin ich damit beschäftigt, meine Ideen auszuarbeiten, Charaktere zu erschaffen und immer wieder in meine eigens erschaffene Welt einzutauchen. Zuerst war die Veröffentlichung bereits im selben Jahr geplant, nichtsahnend wie viel Zeit es eigentlich in Anspruch nehmen, wie viel Kraft es brauchen und das es auch mal in eine falsche Richtung gehen würde. Etwa 6 Monate nach dem Start musste ich feststellen, das irgendetwas nicht passte.

Continue Reading

SUB Sunday – Die besten Hörbuchsprecher

Seine Stimme ist sanft, angenehm ruhig, aber nicht eintönig. Jede Silbe wird betont, jedes Wort bekommt seinen ganz persönlichen Auftritt. Er lässt sich Zeit, hastet nicht unnötig von Absatz zu Absatz. Er liest die Geschichte wie eine Melodie und ich komme nicht umhin, beinahe etwas süchtig danach zu werden und höre ihm Tag ein, Tag aus weiter zu. Bis der letzte Satz gesprochen ist.

Continue Reading

SUB Sunday – Bücher mit Fortsetzungspotenzial

Ich hab eine Schwäche für Bücher-Reihen. Das liegt ganz einfach daran, dass ich viel zu neugierig bin und einmal im Fangirl-Modus, komme ich da nur schwer wieder raus. Katii geht es da nicht anders und aus diesem Grund haben wir uns genau für dieses Thema für unseren Sub Sunday/unser Projekt Lesen mit SNOTT entschieden: Bücher mit Fortsetzungspotenzial. Dabei muss es sich nicht um alleinstehende Werke handeln, sondern kann auch bereits Reihen enthalten, die einfach nicht fortgesetzt werden oder wir – wie manch ein Game of Thrones-Fan – einfach schon gefühlte Ewigkeiten auf die Fortsetzung warten.

Continue Reading

Looking Back Part 4: SUB Sunday

Vor einem Jahr haben Katii und ich beschlossen, gemeinsam das Projekt „SUB Sunday #lesenmitsnott“ zu gründen und unsere Leseflaute in Angriff zu nehmen. Zeit, ein Resümee zu ziehen.

Es ist eine Tatsache, dass „Ich habe keine Zeit“ normalerweise eher für „Es hat keine Priorität für mich“ steht. Wenn ich etwas in den letzten Wochen und Monaten gelernt habe, dann ist es, dass grundsätzlich jeder von uns es selbst in der Hand hat, mit was er die 24 Stunden seines Tages füllt und welche Dinge wichtiger, welche unwichtiger sind.

Continue Reading

SUB Sunday – Bücher Wishlist für Weihnachten + Gewinnspiel

Wenn ich könnte, würde ich alle Zimmer meiner Wohnung bis an die Decke mit Büchern füllen. Eine meiner Lieblingsbeschäftigung ist es, mir meine zukünftige Bibliothek auszumalen und ihr könnt euch deswegen vielleicht vorstellen, wie gerne ich Bücher überhaupt kaufe. Ich liebe den Duft von neuen Büchern, das Gefühl der unbenutzten Seiten unter den Fingern und generell den aneinander gereihten Anblick in den Regalen. Selbst wenn ich mich nach einem spezifischen Roman sehne, ich könnte generell immer Bücher kaufen. Deswegen stehen auch immer welche auf meinem Wunschzettel zu Weihnachten und die liebe Katii und ich haben uns aus diesem Grund dazu entschlossen, euch unsere ganz persönliche Bücher Wishlist für Weihnachten im Rahmen unseres Projekts SUB Sunday vorzustellen:

Continue Reading