SUB Sunday – Read & Review #3

Ich geb es zu: Ich bin immer noch süchtig danach, mir meine derzeitigen SUBs lieber unterwegs vorlesen zu lassen, als selbst das Buch in die Hand zu nehmen. Und das obwohl auf meinem Stapel ungelesener Bücher jede Menge großartiger Schätze bereit liegen würden. Alles in allem habe ich es nicht wirklich geschafft, mein Pensum im Gegensatz zum letzten Review zu steigern, bin aber nichtsdestotrotz zufrieden damit und immer noch voller Tatendrang, richtung Jahresende mein Ziel von gesamt mindestens 1-2 Büchern pro Monat zu schaffen.

Weil sich Vorsätze in Gemeinschaft immer besser umsetzen lassen als alleine, habe ich zusammen mit meiner liebsten Katii von Süchtig nach.. beschlossen, den SUB SUNDAY zu kreieren. An jedem letzten Sonntag im Monat wird es auf unseren Blogs literarisch zur Sache gehen: Jeden 3. Monat gibt es eine Zusammenfassung der gelesenen Bücher und dazwischen wollen wir uns (zusammen mit euch – siehe unten) motivieren, mehr zu lesen! Mit dem heutigen (falschen) letzten Sonntag gibt es also das letzte Review im Jahr 2016 zu lesen!

Bereits beim letzten Mal hab ich euch von These broken Stars – Lilac & Tarver erzählt. Ein romantischer Einteiler, der ans Herz geht und viel Gefühlsduselei beinhaltet, aber zwischendurch auch immer wieder mystische Spannung miteinbezieht. Lilac ist die Tochter des reichsten Mannes im ganzen Universum, Tarver ein junger und gefeierter Soldat. Die Beiden lernen sich auf dem Raumschiff Ikarus flüchtig kennen – keine sehr angenehme Begegnung. Am Ende sind sie jedoch durch den Schiffbruch des Raumschiffs auf einem unbekannten Planeten gezwungen zusammenzuarbeiten. Alles in allem eine nette und leichte Abwechslung für zwischendurch, besonders dann, wenn man Sehnsucht nach Kitsch & Klischee hat! Für Fans von: Twilight, Elias & Laia

readreview2

Anschließend habe ich mich an „The Bone Season – Die Träumerin“ von Samantha Shannon versucht, jedoch im 2. Drittel abgebrochen, nachdem es nur noch eine Qual war, damit weiterzumachen. Wir folgen hier dem Schicksal von Paige, die über das besondere Talent verfügt, die Gedanken anderer zu entdecken. Ein Talent, dass ihr aber auch zum Verhängnis wird. Für Fans von: Throne of Glass, Die rote Königin

Nach dieser kleineren Flaute bin ich wieder zurück in meine bevorzugten Gefilde gewandert: Mit „Young World“ war ich wieder im Bann der Dystopien. Der Roman von Chris Weitz spielt in einer Welt ohne Erwachsene und ohne Kleinkinder – ein Virus hat sie alle dahingerafft und nur mehr Jugendliche sind zurückgeblieben. Jefferson und Donna sind zwei davon und versuchen zusammen mit ihrem Clan den Alltag zu überstehen. Plötzlich entdecken die Beiden zusammen mit ihren Freunden Hinweise auf eine Lösung, ein Gegenmittel, das sie alle vor dem sicheren Tod bewahren könnte. Für Fans von: Die 5. Welle, Die Auserwählten

Besonders begeistert war ich von der Tatsache, dass es seit neuestem die alten Harry Potter Hörbücher mit Rufus Beck als Sprecher wieder gibt, deswegen bin ich gerade komplett in die Welt des Zauberschülers vertieft und aktuell beim 3. Teil – Harry Potter und der Gefangene von Askaban. Eine perfekte Vorbereitung für Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind, der am 17. November endlich in unsere Kinos kommt. Für Fans von: Harry!

Related Posts

4 Comments

  • 9 Monaten ago

    Mich stört an den Rufus Beck-Versionen von Harry Potter ja nur, wie er Severus ausspricht. Weil ich mir ziemlich sicher bin, dass es auch im Englischen nicht an „severe“ angelehnt ist… ;) (Aber ich kann mich auch irren.)

    • 9 Monaten ago

      Das wär mir nie aufgefallen, haha :) Dagegen beim neuen Sprecher stört mich extrem, das er Malfoy anders betont, da krieg ich Zustände :D

  • 9 Monaten ago

    Es ist schön, sich vorzunehmen mehr zu lesen! Das habe ich Anfang diesen Jahres auch getan und inzwischen lese ich wieder absolut regelmäßig. :) Es ist verrückt, eigentlich hatte ich immer keine Zeit zum Lesen, dabei hab ich mir die Zeit einfach nicht mehr genommen, so wie früher. Jetzt schalte ich ganz bewusst Netflix und Handy aus und widme mich einem Roman.
    Ich mag eure neue Reihe gerne :)

  • 9 Monaten ago

    Ma „Young World“ klingt ja total genial.. ich les ja auch so gerne Dystophien, das schreib ich gleich bei meinem SUB dazu.. Der wird vermutlich nie kleiner haha :D

    Alles Liebe, Katii

Leave A Comment