Schaffa, Schaffa, Hüslä baua

traumwohnung1

Selten habe ich solch einen verträumten und (zumindest derzeit) unrealistischen Beitrag verfasst, wie heute. Ihr müsst wissen, ich habe einen Tick. Schon sehr lange und ich kann und will ihn einfach nicht ablegen – auch wenn er mir am Ende das Leben derzeit schwerer macht als wirklich notwendig. Ich verfolge gefühlt dutzende Immobilien-Seiten auf Facebook: Egal wo genau und wann eine neue Wohnung in Wien frei ist, ihr könnt euch sicher sein, ich habe sie bereits irgendwo gesehen. Und zwischen all dem Beobachten, Analysieren und Abwägen, tue ich vor allem eines: Schmachten. Träumen. Und meinen Freund bei den Beiträgen über Wohnungen markieren, denen ich besonders verfallen bin.

Meist gibt es da nur ein klitzekleines Problem: Mir fehlt das nötige Kleingeld. Oder die Wohnung wäre perfekt, hat aber keinen (essentiell wichtigen) Balkon. Oder sie befindet sich am Hinterteil der (Wiener) Welt. Oder generell, wäre jetzt gerade sowieso nicht der passende Augenblick, sich ein neues Domizil zu suchen – ist Mister T in erster Linie noch immer Student. Auch wenn ich es hin und wieder gerne vergesse. Aber, wie heißt es so schön? Man wird ja wohl noch träumen dürfen. Von riesigen Räumen (aber bitte nicht mit einer 4-5 m hohen Decke), eigenen Bibliotheken mit Kaminfeuer, Bädern mit Tageslicht, Extra WC und genug Stauraum, um den PAX auszubauen und endlich Platz für alles zu haben. Mit Parkettboden und genügend Arbeitsfläche in der Küche. Ihr seht: Ich denke schon sehr lange darüber nach und meine Wunschliste wird immer länger. Ein Grund mehr, jetzt hart dafür zu arbeiten. Ein Grund mehr, den Schlafmangel in Kauf zu nehmen. Denn, wie heißt es so schön? Don’t dream it, do it!

traumwohnung2

traumwohnung3

Was dir sonst noch gefallen könnte..

3 comments

  1. Och ich hab dieselben Träume… Immer wieder habe ich mehrere Fenster mit Inseraten offen! Wir sind beide (noch) Studenten, aber da wir beide schon jetzt so viel für unsere WG-Zimmer zahlen red ich mir ein, dass es doch Sinn macht. Auch wenn ich in dem Preisrahmen kaum eine Wohnung finde bei der es wirklich passen könnte…
    Irgendwann dann…

    Alles Liebe und viel Spaß beim Arbeiten um die Träume zu verwirklichen!
    Mina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.