Looking back Part 3: Lifelover

Mit den Vorsätzen ist es doch grundsätzlich so: Wir hassen und wir lieben sie. Letzteres weil wir den unaufhörlichen Drang haben, im neuen Jahr etwas zu verändern. Den Schwung zu nutzen und am Ende als neuer Mensch in ein neues Lebensjahr zu starten. Hassen vor allem deswegen, weil wir zu 99% daran scheitern. Die ersten Wochen funktioniert es tadellos und es ist kein Problem, all das Geplante motiviert in die Tat umzusetzen. Wenige Monate später sieht das dann aber meist schon ganz anders aus, die To-Dos sind vergessen, die Motivation schwindet dahin und früher oder später stecken wir uns komplett neue Ziele – bis zur nächsten Silvesternacht. Ich habe ein riesiges Talent dafür, Vorsätze auf halbem Weg aus den Augen zu verlieren und mich zwischendurch anderen Dingen zu widmen. Es mag irgendwie kläglich klingen, ist es aber definitiv nicht. So mancher Umweg hat mich dorthin geführt, wo ich jetzt bin und das bereue ich mit 100%iger Sicherheit nicht.

Etwas, dass ich mir in diesem Jahr aber tatsächlich unter anderem vorgenommen habe, war es wieder vermehrt Beautybeiträge auf Over the top by Chris einzuführen. Neben meinen diversen Routinen wie zum Beispiel meine Augenbrauen-Routine waren das Hauptthema dabei ohne zu Zweifeln meine Haare. Die größte Veränderung dabei? Mein neuer roter Haarschopf.

 rote-haare-gefaerbt-outfit-2875

rote-haare-gefaerbt-outfit-2897

In diesem Jahr durfte ich mich auch über viele tolle Kooperationen und gemeinsame Projekte freuen – unter anderem ist dabei auch dieser Beitrag bzw. dieses Video für dm Österreich entstanden. Zusammen mit Nina habe ich mich auf das Wesentliche in der Weihnachtszeit konzentriert: Freude schenken und gemeinsam Zeit verbringen.

Nina ist auch der Grund, wieso es im letzten Jahr auch vermehrt wieder Outfitposts gab und ich liebe jedes neue Foto und Shooting mehr und mehr. Es ist definitiv etwas anderes, wenn jemand hinter der Kamera steht, der dieselbe Leidenschaft und denselben Beruf ausübt und weiß, worauf es ankommt und was die Vorlieben des Anderen sind – ich freu mich jetzt schon auf die Shootings im neuen Jahr! Meine zwei liebsten Outfitbeiträge könnten übrigens unterschiedlicher nicht sein: Zum einen ist es das Boho-Outfit aus Spanien, zum anderen meine All-time-Favorite-Kombi im Winter.

Related Posts

1 Comment

  • 11 Monaten ago

    Ein wirklich schöner Rückblick, meine Liebe. :)
    Ich komme immer wieder gerne vorbei und stöbere durch die Beiträge. Außerdem finde ich es toll, dass du dank Nina vermehrt Outfitsposts hast. Ich warte noch sehnsüchtig auf einen Fotografen. :D

    Wünsche dir einen schönen Tag.

    Wishes, Kat

Leave A Comment