[Lifestyle] Go for Roségold!

Rückblickend muss ich, wenn ich ehrlich bin, über mein 14-jähriges Ich oft lachen. Besonders in Sachen Styling: Ich kannte im Grunde genommen nichts anderes als Converse, destroyed Jeans, Basic-Top und Hoodie. Das dünne blonde Haar meist einfach zusammengebunden (damals kannte ich auch den Ausdruck ‚toupieren‚ noch nicht), baumelten an Hals, Ohren und Armen meist silberne und bunte Accessoires. Ich weiß nicht genau wann der Umschwung kam: Aber plötzlich entdeckte ich eine Vorliebe für Mode und wollte im Zuge dessen auch kein Silber mehr an mir sehen. Daher krempelte ich mir nichts dir nichts mein gesamtes (Mode)Schmuck-Repertoire in Goldstücke um. Silberne Ringe, Armbänder, (und Gott sei Dank) übergroße Creolen fielen meiner neuen Vorliebe zum Opfer und landeten im Schmuckkästchen der Freundin oder schlichtweg im Müll. Diese Neigung zieht sich bis heute noch durch mein Leben und ich kann meine silbernen Schmuckstücke inzwischen an einer Hand abzählen. Nichtsdestotrotz geht meine Vorliebe seit längerem auch in eine ganz bestimmte Richtung: Roségold. Von der Uhr, über das Handy, bis hin zur Lidschatten-Palette. Meine Augen leuchten wie die einer kleinen diebischen Elster, wenn ich irgendetwas in Rosé sehe – eine Tatsache, die vor allem bei Mister T bereits Kopf schütteln hervorruft. „Ich und süchtig?“ – Schuldig im Sinne der Anklage. Die Sachen sind aber auch zu schön, findet ihr nicht?

 

rosegold1

 

Phone – Apple iPhone 5S
Bracelet – Concordia1950*
Watch – Fossil
Eye Shadow Palette – Urban Decay Naked 3
Necklace – H&M (old, similiar here or here

Was dir sonst noch gefallen könnte..

3 comments

  1. Deine Liebe zu Gold bzw. Roségold teile ich absolut! Der Anteil an Silberschmuck in meiner Sammlung ist auch minimal, Gold gefällt mir meistens einfach besser :)

  2. Roségold mag ich aktuell auch total gerne. Ich habe erst letztens ein schönes Armband von Silvity bekommen.

  3. Oh das sind ja schöne Dinge.. ich finde roségold auch total schön.. und sogar unsere Eheringe werden rotgold :)
    Alles Liebe, Katii

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.