Anzeige: Freiheit in 4 Wänden

Es ist 8 Uhr morgens. Mit einer großen Tasse Kaffee und dem Laptop setze ich mich an meinen neuen Esstisch und schaffe es endlich in den Tag zu starten. Zur Zeit schlafe ich eher weniger als mehr und wie eigentlich immer wächst mir meine To-Do-Liste über den Kopf und dennoch nehme ich mir jeden Tag die Zeit für mein eigenes kleines Morgenritual – welches ich erst besitze, seit ich allein in meiner eigenen Wohnung wohne.

Der erste Schritt geht ausnahmslos zur Kaffeemaschine (nachdem der Hund abgeschmust wurde) – umso größer und voller die Tasse, umso besser. Dann ziehe ich meine Rollos hoch, damit so viel frühmorgendliches Licht, wie nur möglich in die Wohnung dringt, und schnappe mir mein Handy und meinen Laptop. Vorher war es das Bett, inzwischen setze ich mich am liebsten an meinen Tisch mit Blick aus dem Fenster. Rechts von mir steht nicht nur meine Orchidee (mein ganzer Stolz), sondern auch die Duftlampe mit den Wax Melts von Bolsius*, die ich mit routinierten Handgriffen vorbereitet hab: Die Blüten hinein, Teelicht darunter und Sekunden später strömt der Duft von frischer Wäsche und Magnolie durch die Wohnung (mein absoluter Favorit), während ich meine Social Media Kanäle durchgehe und meine Emails checke.

The Scent: Schon immer war ich ein Fan von Duftkerzen aller Art – angefangen hat es mit klassischen Duftstäbchen, weiter ging es mit allerhand Duftkerzen aus Möbelhäusern (die viel zu schnell abbrennen und mir auch schon ein Brandloch beschert haben) und seit ein paar Wochen bin ich komplett auf die Wax Melts von Bolsius* umgestiegen, nachdem ich angefragt wurde, ob ich sie testen und meine eigene liebste Duftkombination entdecken möchte. Was soll ich sagen? Wollte ich und hab ich. Mein absoluter Favorit ist morgens die Mischung aus Morgenfrische & Magnolie oder auch Lavendel. Abends greife ich immer zu Vanille – pur und ohne andere Duftnote, einfach weil ich mich reinliegen könnte. Die Handhabung ist übrigens fast zu einfach: Teelicht in die Duftlampe stellen und die gewünschten Wax Melts nach Lust & Laune mischen und oben reinlegen. Zu kaufen gibt es sie in Österreich übrigens fast überall, unter anderem bei Bipa, Merkur oder auch Interspar!

Ich gönne mir diese halbe Stunde bis Stunde eigentlich jeden Tag – bezeichnes es selbst als „entschleunigt in den Tag starten“, auch wenn ich mich zuallererst mit meiner Arbeit beschäftige. Und ich komme nicht umhin, mich jedes Mal aufs Neue in meiner Wohnung dann umzublicken. Seit gut vier Monaten wohne ich nun in meinem neuen Domizil, meinen ersten eigenen vier Wänden – eine klassische Singlewohnung, wenn man so will. Es fehlen noch einzelne Möbelstücke, was zwar ein wenig nervig, aber nicht weiter schlimm ist – ich will mir Zeit lassen, die richtigen Stücke finden und nicht die, die ich nach einem Jahr nicht mehr sehen kann. Ich hab das merkwürdige Bedürfnis, es gut machen zu wollen – der Wohnung irgendwie gerecht zu werden, dafür, dass sie mir dieses Gefühl gibt.

Hier muss ich keine Kompromisse machen oder meine (durchaus auch schlechten) Angewohnheiten verteidigen (ja, ich lasse gerne Schränke und Türen offen). Ich muss keine Rücksicht nehmen und mit niemandem das Bad teilen, ich kann Teppiche auslegen, die Bücher nach Farben ordnen und in der ganzen Wohnung Duftkerzen aufstellen, wenn ich will (was ich meist mache). Niemand rollt mit den Augen, weil ich meine Kaffeetasse dann stehen lasse und erst abends beim Heimkommen wieder wegräume und ich muss auch kein schlechtes Gewissen haben, wenn ich nicht dazu komme, den Müll runterzubringen (außer Mama ist da).

Es ist tatsächlich das erste Mal, seit ich von Zuhause ausgezogen bin, dass ich mich wirklich wirklich wohl fühle. Ich fühle mich angekommen, habe mir nicht nur ein Domizil geschaffen, sondern meine persönliche Wohlfühloase gefunden und ein eigenes Heim erschaffen. Von der ersten Sekunde an hat es sich richtig angefühlt.

Diese 4 Wände habe ich mir selbst erarbeitet, niemand kann es mir wegnehmen.
Das hier, das ist meine Freiheit.

*In freundlicher Kooperation mit Bolsius Kerzen

Related Posts

Leave A Comment