Schmuckkästchen selbermachen

23. Oktober 2012
Meine Süßen! 
Aufgrund meines Umzugs habe ich mich die letzte Woche kreativ betätigt und mein altes Holzkästchen von Ikea mit Hilfe von Serviettentechnik umgestaltet. Wie das funktioniert und was dabei rausgekommen ist, seht ihr hier! :)
Was ihr braucht:
– Servietten eurer Wahl
– min. 2 größere Pinsel
– weißer Acryllack
– Serviettenkleber
– Holzkästchen o.ä.
– Etwas Geduld ;)
Pinsel, Kleber und Lack habe ich relativ günstig bei Thalia erstanden, alles zusammen hat mich ca. 10 € gekostet. Die braunen Servietten kommen von IKEA und die mit dem Eiffelturm habe ich um 1,99 € von Butlers geholt.
Hier besagtes IKEA-Kästchen. Es hat schon fast 10 Jahre auf dem Buckel, ich weiß also nicht, ob es so etwas noch bei IKEA gibt, aber ich denke, dass es nicht allzu schwer sein sollte, ein ähnliches Kästchen zu finden. Sollte es gewünscht sein, kann ich mich mal auf die Suche begeben! :)
So funktioniert’s:
Zu erst müsst ihr das Kästchen mit dem Acryllack bemalen. Ich habe mich für den weißen Lack entschieden, da damit die Farben und Motive besser zur Geltung kommen und um unserem Schlafzimmer, wo das Kästchen seinen Platz finden wird, einen hellen Hingucker im Kontrast zum dunklen Schrank zu geben.
Anschließend lässt ihr die Farben gut trocknen. Währenddessen könnt ihr damit beginnen, die Motive eurer Wahl auszuschneiden oder auch vorsichtig auszureißen. Damit die Serviettentechnik auch reibungslos funktioniert, dürft ihr nur die oberste Schicht der Serviette verwenden – deswegen müsst ihr den Rest vorsichtig entfernen. Wenn das Kästchen trocken ist, bestreicht ihr die Stelle, wo das Motiv hin soll, mit Serviettenkleber. Nun legt ihr das Serviettenstück darauf, taucht den Pinsel abermals in den Kleber (vorsicht, nicht zu viel nehmen!) und streicht die Serviette vorsichtig von der Mitte nach außen hin glatt.
Wie ihr sehen könnt, war mein Motiv größer als die einzelnen Schubladen, was an sich kein Problem ist: Ihr müsst einfach die Serviette dort auseinander schneiden, wo es auf der Leiste bzw. auf der nächste Schublade weiter gehen soll. Hier benötigt ihr jedoch die Geduld, es ist eine unglaubliche Detailarbeit, dass es schlußendlich auch als ganzes Bild zusammenpasst. Wenn ihr das jedoch geschafft habt, lässt ihr den Kleber nach Anleitung einfach gründlich trocknen und fertig ist euer selbst gemachtes (für mich Schmuck-)Kästchen!
Ich gebe zu, es ist nicht perfekt. Aber für mein erstes DIY finde ich persönlich es echt klasse!
Was denkt ihr?

Related Posts

19 Comments

  • 6 Jahren ago

    ich finde es super! eine tolle idee :)

  • 6 Jahren ago

    Hei Chris :)
    Ich find die Idee toll! Wirklich sehr kreativ! und sieht richtig gut aus! ♥

  • Roxana
    6 Jahren ago

    Oh, das ist ja total schön, sehr gute Idee! :)

  • 6 Jahren ago

    Super tolle Idee! :P Es macht das Möbelstück zu etwas ganz besonderem :P

  • Hallo Chris :-)
    Über deinen Besuch bei mir habe ich mich gerade sehr gefreut! Klar das ich einen Gegenbesuch starte. ;-)

    Das ist echt viel Arbeit und eine feinmotorische Arbeit noch dazu. Mein Respekt! Das hast du faltenfrei und recht genau- auf der Linie hin bekommen. Wirklich dein 1. Versuch? Sehr gut.
    Ich habe auch diese Holzkästen von Ikea und mag ihre schlichte hellbraune Farbe. Passt gut zu meiner Einrichtung in Ahorn….

    Bis bald, LG von Brooke

  • 6 Jahren ago

    tolle idee :)

    lg
    Sarah
    http://www.sanzibell.com

  • lebensweisen
    6 Jahren ago

    süße idee :)
    ja ich wollte sie zuerst auch kaufen, aber das scheint mir eine gute und auf jeden fall preisgünstigere alternative zu sein :) ich weiß nur noch nicht, was es ergeben soll ;)
    liebe grüße!

  • » cerezah
    6 Jahren ago

    Sieht total klasse aus :)
    lg,
    Mary

  • V.
    6 Jahren ago

    ja die linsen trage ich fast immer ^^

  • Lena
    6 Jahren ago

    Wow, das sieht wirklich toll aus!
    Danke für deinen lieben Kommentar

    Liebst Lena

  • 6 Jahren ago

    Danke für deinen lieben Kommi, der Parka hat 120€ gekostet :-)
    Finde das Kästchen ist süß geworden :-)
    Lg Alicja

  • Steffi
    6 Jahren ago

    Danke für deinen Commi, ech schön geworden dein Kästchen!

  • Witch Baby
    6 Jahren ago

    danke schön!^^

  • Laury
    6 Jahren ago

    Richtig schön, tolle Idee!
    Toller Blog & Schöne Fotos! :)
    Bei mir läuf zur Zeit ein Gewinnspiel, schau doch mal vorbei KLICK
    Liebe Grüße, Laura

  • Koko
    6 Jahren ago

    Das ist hübsch gewrden; ich finde das Motiv klasse!
    Dein Header ist toll!
    Liebe Grüße, Koko

  • 6 Jahren ago

    also ich find es ist der sehr gut gelungen! :)

    Viele liebe Grüße

  • 6 Jahren ago

    ich mach mal so ne Zahlenliste, sonst kann ich wieder meine Klappe nicht halten und schreibe zu viel Unsinn ;-)
    1. danke dir fürs Kompliment, meine süße, ich hab dich irgendwie echt gern und ich wunder mich grad extrem wieso ich dich noch nicht verfolge :o
    2. die Idee ist super ! ich liebe Paris und hab genau die gleiche Schublade, bloß ohne iwelchen Dekorationen, weil mir nix einfiel – ist aber mein Schminkenkästen, haha, ja ich weiß bisschen zu viel Platz, aber da passt ALLES perfekt rein. Ich glaub ich werd deine Idee bisschen übernehmen und bald entseht ein DIY-Pooost, hihi danke darling ! geniale Idee
    3. na super, jetzt hab ich vergessen was ich sagen wollte
    4. ach ich weiß! wegen Horrorfilme, ich bin eig auch kein Fan, aber manchmal liebe ich es Angst zu haben und bisschen zu schreien, denn wo sonst, wenn nicht im Kino ? ;-)

    Küsschen :*

  • 6 Jahren ago

    soo kreativ!:D ich wär nie auf die idee gekommen so was zu gestalten:) es sieht echt sehr schön aus:)) wie gehts dir so?? seid ihr soweit fertig mit dem umzug bzw. mit der einrichtung? jaa mit dem studium läufts soweit gut:) omg wir sind jetzt dann in der schulwoche 7 (!!) es geht so schnell! wünsch dir schon mal ein schönes weekend:) xx

  • 6 Jahren ago

    Wow, das sieht total cool aus! =) Früher habe ich auch viel mit Serviettentechnik „gebastelt“ – aber irgendwie ist das ein bisschen versandet… Mal schauen, ob ich in den Semesterferien wieder einmal ein bisschen zum Werkeln komme… =)

    Alles Liebe,
    Enana

Leave A Comment