Mein Buch

Ich beiße mir unwillkürlich auf die Unterlippe und klopfe nervös mit den Fingern auf die Tastatur. So lange habe ich es hinausgezögert und vor mich hingeschoben.

Viel zu lange. Immer wieder nur mein Notizbuch mit Ideen und Szenen gefüllt, aber den einen letzten ersten Schritt nie getan. Nicht etwa, weil die Zeit in den letzten Jahren gefehlt hätte – auch wenn dieses Jahr besonders stressig ist, Zeit kann man sich einteilen. Wenn man es denn will. Was hat mich also abgehalten, ein Dokument zu öffnen und den Träumen auch Taten folgen zu lassen? Weshalb regelmäßig und selbstsicher davon sprechen, wenn ich am Ende doch nur zögerte? Ich kenne die Antwort genau. Und heute, lasse ich sie einfach hinter mir – und beginne zu schreiben… weiterlesen

Mein Projekt steckt bisher noch in den Kinderschuhen, weswegen noch nicht allzu viel verraten wird. Wer dennoch bereits vorher ein Teil vom Schreibprozess sein möchte, für den habe ich einen besonderen Buch-Newsletter eingerichtet! Dort wird es monatlich (oder auch öfters) Neuigkeiten und Einblicke geben – von Himmelhoch jauchzend bis zu Tode betrübt. Neugierig? Einfach anmelden!

Einen ersten Vorgeschmack auf meine Schreibe oder allgemein, wie so eine Geschichte von mir aussehen könnte, findest du mit der Szene „When we met“ oder meinen Kolumnen.

buch-1280

Für den Buch-Newsletter anmelden