Welcome!

Ich bin Chris aka. Denise - Bloggerin und Autorin von Over the top by Chris. Seit Ende 2013 schreibe ich auf diesem Storyblog von Herzensangelegenheiten, alltäglichen Erfolgen & Misserfolgen und meinem unheilbaren Fernweh.

Artikel ansehen

Ziemlich unglaublich, aber wahr: Es ist fast genau ein Jahr her, dass es auf dem Blog einen richtigen Outfitpost gab. Nicht weiter verwerflich, wenn man bedenkt, dass ich noch nie ein klassischer Fashionblogger war und wer mich kennt, weiß auch, dass sich nicht nur mein Kleiderschrank in Grenzen hält, sondern ich auch selten neuen Trendteilen hinterherjage oder gar ein besonderer Stil mich auszeichnet (beziehungsweise, um bei der Wahrheit zu bleiben: Ich wechsle je nach Stimmung hin und her.

Ich hasse Vorurteile und Schubladendenken. Schon immer eigentlich. Als (kleines, zierliches und blondes) Mädchen, wurde mir beispielsweise immer sehr viel (vor allem körperliche) Arbeit abgenommen – das dieses Helfersyndrom erst dadurch entstand, weil mein Gegenüber automatisch davon ausgegangen ist, dass ich es nicht allein oder selbst kann, hat dazu geführt, dass ich mir heute immer noch etwas schwer damit tue, Hilfe anzunehmen.